Aprikosendatschi

Hefeteig mit saftigen Aprikosen und knusprigen Streusel

von Sheeva1960
Aprikosendatschi - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
17 gr.
Hefe frisch
100 ml
Milch lauwarm
150 gr.
Zucker
400 gr.
Mehl
Salz
1
Ei
140 gr.
Butter
0,5 Päckchen
Vanillezucker
0,25 TL
Zimt gemahlen
500 gr.
Aprikosen frisch
1 EL
Puderzucker gesiebt
1
Die Hälfte vom Mehl (200 gr.) in eine Schüssel geben .Hefe zerkümeln mit 50 ml Milch ,50 gr.Zucker und 1Prise Salz zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen.
2
Ei ,restliche Milch (50ml ) und 40gr.Butter mit den Knethaken des Handrührers 3 Min.zu einem glatten Teig verkneten .Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen .
3
Butter (100gr.)mit restlichen Mehl (200gr.),Zucker(100 gr.)und Vanillezucker mit den Händen zu Streuseln kneten .Kalt stellen .
4
Aprikosen halbieren und entsteinen .
5
Teig auf einem gefetteten Blech (29+24+6cm )mit bemehlten Händen gleichmäßig verteilen .Aprikosen mit der Schnittfäche nach oben darauf verteilen .Mit den Streuseln bestreuen und noch etwas gehen lassen .
6
Inzwischen den Ofen auf 190°C vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).Kuchen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca.35 -40 Min. backen .Etwas abkühlen lassen und am besten warm mit Puderzucker besträubt servieren .