Lauchtorte mit Bratwurst

mit freundlicher Genehmigung des Bratwursthauses in Bochum (www.bratwursthaus.com)

von 150Koko678
Lauchtorte mit Bratwurst - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1
Mürbeteig
4 Stück
Bratwürste
4 Stangen
Porree
200 g
Crème fraîche
4
Eigelbe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1
Den fertigen Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit hohem Rand auslegen und bei 180°C ca. 15 Minuten gold-gelb backen. Alternativ kann er für eine Quicheform rund ausgeschnitten werden. Dabei ebenfalls einen Rand hochstehen lassen.
2
In der Zwischenzeit den Lauch längs vierteln, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Würste (gerne auch fertig gebratene vom Vortag) in Scheiben schneiden und in etwas Butter oder Öl anbraten, den Lauch hinzufügen und 2-3 Minuten mitdünsten.
3
Die Eigelbe mit der Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit Scharfmacher und etwas Curry abschmecken. Crème unter die Wurst-Lauchmasse rühren und auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen.
4
Bei 180°C ca. 35-45 Minuten backen.
TIPP:
5
Auch am nächsten Tag ist die Lauchtorte noch ein Genuss. Als Miniversion sind die kleinen Lauchtörtchen ein feines Fingerfood. Sie lassen sich optimal in einer Muffinform zubereiten. Die Förmchen zu einem Drittel füllen und ca. 30 Minuten backen.