Spargel weiß mit heller Soße und Kartoffeln.

Helle Grundsoße für Anfänger.

von GINA-ANNA
Spargel weiß mit heller Soße und Kartoffeln. - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
10 Stk.
Spargelstangen weiß
blanchieren in :
Wasser gesalzen, Butter, 1 Prise Zucker
1 Stk.
Butter
1 Stk.
Zwiebel gehackt
1 Esslöffel
Mehl
0,25 Liter
Spargelwasser
0,25 Liter
Kondensmilch 10 % Fett
1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben
Salz und Pfeffer
2 Esslöffel
Petersilie fein geschnitten
500 g
Kartoffeln
Wasser gesalzen
Spargel :
1
Schälen, in Wasser mit 1 Teel. Salz, 50 G Butter, 0,5 Teel. Zucker ca. 10 Min. blanchieren, kann bei sehr dicken etwas mehr sein. Spargel aus dem Sud nehmen, jedoch etwas Sud zur Seite stellen.
2
Kartoffel schälen, würfeln, waschen, in Salzwasser garen. ODER : Neue Kartoffeln, dürfen auch zu Pellkartoffeln gegart und gereicht werden.
3
Helle Grundsoße herstellen, ich habe Kondensmilch verwendet ( muss auf die Linie achten ) , gerne darf Sahne verwendet werden.
4
Spargel wieder einlegen, erwärmen. Petersilie einstreuen.
Helle Grundsoße für Anfänger !
5
Man nehme ein Stück Butter, erhitze es im Topf. Gebe Zwiebel zu, lasse sie glasig werden, gibt 1 Essl. Mehl zu, lasst es kurz anschwitzen, aber bitte nur so dass es hell beibt. Benützt einen Schneebeesen zum rühren (so bekommen wir keine Klumpen ) gieß Etwas Wasser, Sahne oder Kondensmich meist 1/2 :1/2 zu, rührt alles glatt. Würzt mit Salz + Muskatnuss, etwas weißene Pfeffer. Nun das Gemüse einlegen, und nach wunsch mit Schnittlauch oder Petersilie abrunden.