Resteverwertung Kartoffelpurée und Sauerkraut

Wir sind nur 3 Personen, da haben wir immer einen Rest von den zweien.

von mymy
   FÜR 3 PERSONEN
Kartoffelbrei/Kartoffelpüree
Sauerkraut frisch gegart
100 geriebenen
Käse (beliebig)
200 gewürfelten
gekochten Schinken
Alles in einer größeren Schüssel untereinander mischen, in eine gefettete Auflaufform umfüllen und in den auf 180° vorgeheizten Backofen schieben. Es ist fertig, wenn sich die Spitzen goldbraun verfärbt haben. Dazu passt Bier, Weißwein oder Rosé.