Orangenmarzipan-Eier

Eine neue Marzipan - Variante zu Ostern

von Kochecke48
Orangenmarzipan-Eier - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
Orangenmarzipan-Masse
100 g
Mandeln gemahlen
1 EL
Puderzucker
16 g
Vanillinzucker
2 TL
Honig
1 TL
Orangenzesten fein
1 TL
Orangensaft frisch gepresst
1 TL
Rosenwasser
zum Ausformen benötigt:
1 TL
Speiseöl
6 EL
Kokosflocken
Vorbereitung:
1
Die Mandeln zuvor entsprechend ausreichend fein zermahlen. Von einer heiß abgewaschenen Bio-Orange genug Zesten abreiben und den Saft auspressen.
Orangenmarzipan-Masse:
2
Mandelmehl, Puderzucker, Vanillinzucker, Honig, Orangenzesten und Orangensaft gut miteinander vermengen, im Wasserbad verrrühren, damit sich alles besser auflöst und eine zähe Masse bildet. Zuletzt etwas Rosenwasser untermischen.
Weiterverabeitung:
3
Diese lässt sich in Pralinenförmchen oder gerollt (Lebensmittelhandschuhe tragen ) mit einer Frischhaltefolie weiterverarbeiten. Dabei sind Speiseöl als Trennmittel und z. B. Kokosflocken zum dekorieren und ausrollen geeignet. Der Geschmack ist übrigens schon sehr ansprechend auffällig lecker. Für Leckermäulchen gilt: Vorher naschen verboten!