Glücksschweinchen aus Hefeteig

kleine Silvesterleckereien

von Eos1
Glücksschweinchen aus Hefeteig - Rezept - Bild Nr. 3359
   FÜR 4 PERSONEN
300 g
Milch
50 g
Butter
20 g
Hefe
60 g
Zucker
550 g
Mehl
1 TL (gestrichen)
Salz
1 Stk.
Ei
1
zum Besteichen
24 Stk.
Rosinen
1
Aus allen Zutaten, außer dem Ei und den Rosinen zu einen Teig kneten und ca. 30 Min. gehen lassen.
2
Mit Gläsern oder Servierringen goße und kleine Runden ausstechen, aus dem Rest Streifen schneiden und kleine Dreiecke schneiden.
3
Auf die großen runden Ausstecher die kleinen im unteren Bereich setzen und mit einem Strohhalm oder kleinem Messer die "Steckdosen" ausstechen/markieren. Die Dreiecke als Öhrchen ansetzen und die Rosinen als Augen eindrücken. Ca. 30 Minl gehen lassen.
4
Alles mit dem verquirltem Ei bestreichen und ca. 25 - 30 Min. Backen. 200° C Ober-Unterhitze, 180 Grad Umluft, dann kann man sie ohne gehen lassen in den Ofen schieben.