Spargelragout mit Kräuter-Pfannkuchen

Einfach lecker...

von Sheeva1960
Spargelragout mit Kräuter-Pfannkuchen - Rezept - Bild Nr. 12
   FÜR 4 PERSONEN
0,25 Liter
Milch
2
Eier
100 gr.
Mehl
2 EL
Öl
0,5 Bund
Petersilie
500 gr.
Spargel frisch
Salz
30 gr.
Butter
150 gr.
Champignons frisch
200 gr.
Putenbrust geräuchert Aufschnitt
100 gr.
Schlagsahne 10% Fett
100 gr.
Erbsen TK
Cayennepfeffer
Worcestersoße
1
Milch mit Eiern glatt rühren .75 gr.Mehl und 1El Öl einrühren .Und ca. 10 Min. quellen lassen .Petersilie waschen ,trocken tupfen ,abzupfen und ,bis auf etwas zum Garnieren ,grob hacken .Petersilie in den Pfannkuchenteig geben
2
Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden .Spargel in kochendem Salzwasser ca.8Min.garen .Herausnehmen und beiseitestellen .1/2 Liter Spargelfond abmessen .Butter in einem Topf erhitzen ,25 gr. Mehl darin anschwitzen .Mit Spargelfond ablöschen und ca.5 Min.unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen .
3
Eine beschichtete Pfanne (18cm durchmesser ).mit etwas Öl ausstreichen .Aus dem Teig darin nach und nach ca. 4 Pfannkuchen backen .Champignons putzen und halbieren .Spargel schräg in ca. 3cm lange Stücke schneiden .Putenbrust in Streifen schneiden .Sahne in die Soße geben und aufkochen lassen .
4
Spargel ,Champignons ,Erbsen und Putenbrust zufügen und ca. 5 Min. darin erwärmen .Mit Cayennepfeffer und Worcestersoße würzen. Kräuterpfannkuchen mit Spargelragout auf Tellern anrichten und mit der restlichen Petersilie garniert servieren .