Hähnchenbrust-Gemüsesuppe

( Ein sehr. sehr leckeres Süppchen ! )

von MausVoh
Hähnchenbrust-Gemüsesuppe - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1
frische Hähnchenbrust ca. 400 g
1 TL
Salz
1 Stück
Sellerie ca. 100 g
1 Stück
Porree ca. 100 g
2
Frühlingszwiebeln ca. 100 g
100 g
Spargelabschnitte
1
Möhre ca. 50 g
2
Knoblauchzehen
1 Tasse
gezupfte Petersilie
2 TL
Hühnerbrühe instant
2 EL
Maggiwürze
1
kräftige Prise Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
1
kräftiger Spritzer Tabasco
Hähnchenbrust waschen und in 1,5 Liter Salzwasser ( 1 TL ) ca. 1 Stunde köcheln/kochen lassen. Sellerie putzen und in kleine Rauten schneiden. Porree putzen, waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und halbieren. Spargel schälen und schräg in kleine Stücke schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden,. Knoblauchzehen schälen. Nach ½ Stunde Kochzeit das Gemüse ( Sellerierauten, 2 Stücke Porree, 4 Stücke Frühlingszwiebeln, Spargelabschnitte, Möhrenblüten und Knoblauchzehen) zugeben. Die Hähnchenbrust, Porree und Frühlingszwiebeln herausnehmen. Hähnchenbrust enthäuten und entbeinen und in Stücke schneiden. Porree und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Hähnchenbruststücke, geschnittener Porree- und Frühlingszwiebel wieder zurück in die Suppe geben. Die gezupfte Petersilie unterheben und mit Hühnerbrühe instant ( 2 TL ), Maggiwürze ( 2 EL ), Salz ( 1 kräftige Prise ), Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und Tabasco ( 1 kräftigen Spritzer ) würzen/abschmecken. Die Suppe heiß servieren.