Fish Fingers mit Rahmspinat und Röstkartoffeln

Probelauf für's Gründonnerstags Essen

von Kumiko
Fish Fingers mit Rahmspinat und Röstkartoffeln - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Fish Fingers
250 g
Wildlachs
200 g
Schollenfilet
0,5
Zitrone
0,5 Becher
Saure Sahne
1 EL
Mehl
Semmelbrösel - eigene Herstellung
Panko
Rapsöl
Rahmspinat
400 g
Spinat tiefgefroren
1 EL
Crème fraîche
Muskatnuss frisch gerieben
Zucker
Salz
Röstkartoffeln
6
Frühkartoffeln
Olivenöl
1 Prise
Thymian getrocknet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Fish Fingers
1
Fisch entgräten und in Fingerdicke Stücke schneiden - aus Saurer Sahne, Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und Mehl eine Panade anrühren und den Fisch darin marinieren. Anschließend in einer Mischung aus Semmelbröseln und Panko wälzen und gut andrücken.
2
Öl erhitzen und die Fish Fingers darin goldbraun ausbacken.
Rahmspinat
3
Spinat auftauen und kurz aufkochen - mit Salz, Zucker und Muskat abschmecken und mit Creme fraiche verfeinern.
Röstkartoffeln
4
Kartoffeln dünn aufschneiden und mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, in Olivenöl anschwitzen und abgedeckt in der Pfanne dämpfen - sobald die Scheiben gar sind, den Deckel abnehmen - Thymian dazu geben und goldbraun anbraten.