Hackklösschen mit Käsesoße

mal etwas anderes

von wastel
Hackklösschen mit Käsesoße - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
Hackklösschen
450 Gramm
Hackfleisch
1
Brötchen alt
etwas
Milch
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe
1
Ei
Salz
Pfeffer
1 Prise
Cayennepfeffer
Semmelbrösel
Gemüsebrühe
Soße
300 ml
Kochsud von den Hackbällchen
150 ml
Rama Cremefine 7 %
200 Gramm
Frischkäse mit Kräutern Doppelrahmstufe
etwas
Käse gerieben
etwas
Petersilie
Zitronensaft
Worcestersoße
Hackklößchen
1
Das Brötchen in Milch einweichen ,Knoblauch und die Schalotten schälen in kleine Würfel schneiden.
2
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben ,das ausgedrückte Brötchen,Knoblauch ,Schalotten ,Ei ,Salz, Pfeffer und Cyennpfeffer zugeben und alles gut vermengen
3
Wenn nötig zur besseren Bindung etwas Semmelbrösel zugeben
4
Aus der Masse nun kleine Hackbällchen formen und diese in die kochende Gemüsebrühe geben und garen lassen .
Soße
5
Von den Kochsud 300 ml in einen Topf geben ,Cremefin zugeben und aufkochen lassen.
6
Frischkäse und geriebenen Käse zur Soße gebe und schmelzen lassen.
7
Gewaschene und gehackte Petersilieeinrühren und wenn nötig mit etwas Speisestärke andicken.
8
Die Soße nun mit Salz ,Pfeffer ,Zitronensaft und Worcestersoße pikant abschmecken.
Anrichten
9
Hackbällchen aus den Sud nehmen auf einen Teller geben ,mit der Soße und Reis anrichten .Natürlich könnt ihr auch Kartoffelpüree dazu essen.
10
Ich wünsche euch Guten Appetit ;:-)