BBQ Baked Beans

eine neue Interpretation des guten alten Klassikers

von Kumiko
BBQ Baked Beans - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
Süßkartoffel
1 Dose
Baked Beans
5 EL
Ketchup
2
Zwiebeln
2
Möhren
1 TL
Oregano getrocknet
1 TL
Rauchpaprika
1 TL
Majoran getrocknet
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Rohrzucker
200 ml
Tomaten passiert
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Pflanzenöl
300 g
Schwein Schinkenspeck roh geräuchert
Crème fraîche
1
Süßkartoffeln waschen, mit Öl einreiben und mit Salz bestreut in Alufolie wickeln und bei 200°C Umluft garen.
2
Währenddessen Zwiebeln schälen, grob hacken und Möhren in dickere Scheiben schneiden - mit etwas Öl und Zucker anschwitzen - Paprikapulver und Kreuzkümmel dazu geben und alles kräftig anrösten.
3
Baked Beans dazu geben und Ketchup unter rühren - mit passierten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran würzen.
4
Die Süßkartoffeln aus dem Ofen holen - aus der Schale lösen und in Stücke schneiden, auf den Baked Beans platzieren.
5
Mit etwas Öl beträufeln - würzen und 20 Minuten im Ofen bei 180°C Umluft backen.
6
In der Zwischenzeit den Speck fein würfeln und in der Pfanne knusprig ausbraten.
7
Die Baked Beans mit Creme fraiche und Speckwürfeln servieren.
8
Ideal als Beilage oder klassisch als Haupt- oder Zwischenmahlzeit ;-)