Nudel-Topf

Würzig und mit vielen leckeren Zutaten

von Test00
Nudel-Topf - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
600 Gramm
Bio-Rinderhack frisch
200 Gramm
Tomaten passiert
600 ml
Gemüsebrühe eigene Herstellung
2 Stück
Spitzpaprika rot geschält und gewürfelt
2 Stück
Möhren geschält und kleingeschnitten
2 Stück
Knoblauchzehen frisch gehackt
1 Stück
Chilischote rot frisch feingeschnitten ohne Kerne
1 Stück
Schalotte frisch gewürfelt
1 Prise
Tymian getrocknet
1 Prise
Rosmarin getrocknet
1 Prise
Ingwer frisch geraspelt
1 Prise
Meersalz aus der Mühle
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 etwas
Butterschmalz
250 Gramm
Nudeln nach Geschmack in verdünnter Gemüsebrühe "fast" Al dente gegart
175 Gramm
Geflügelfleischwurst vom Geflügelfleischwursthersteller meines Vertrauenes in Stücke
2 Handvoll
TK-Erbsen aufgetaut
1
Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hack gut darin anbraten. Dabei nach Geschmack würzen.
2
Nun kommt das Gemüse dazu und wird einige min mitgebraten (Knobi und Chili zuletzt).
3
In der zwischenzeit die Nudeln, abschütten, die Brühe auffangen. Dann die Nudeln zum Hack-Gemüse dazugeben. etwas von dem aufgefangenen Nudelfond dazu geben. Halt nach Geschmack wie sämig das ganze sein soll. Die Getrockneten Kräuter einstreuen.
4
Die Geflügelfleischwurst kurz und kräftig in bissi Butterschmalz anbraten. Die aufgetauten Erbsen dazugeben und kurz mit durchschwenken.
5
Die Erbsen mit der Wurst kommen nun auch in den Nudeltopf dazu. Dann alles zusammen mit Pfeffer, Salz und frischem Ingwer abschmecken. Nochmal gut durchrühren und in vorgewärmten Tellern servieren.