Apfel-Rosinen-Schnecken

ala Melis

von R****t~5b1704787ec3a
Apfel-Rosinen-Schnecken - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Hefeteig:
480 g
Mehl
1 Würfel
Hefe
240 ml
Milch lauwarm
60 g
Butter oder Margarine , geschmolzen
60 g
Zucker
1
Ei
1 TL
Salz
Füllung:
2 EL
Butter oder Margarine , geschmolzen
2
Äpfel
1 TL
Zimt
4 EL
Zucker
Rosinen ( optional)
Zuckerguss:
1 Pk.
Puderzucker
2
bis 4 El Milch
Zimt nach Belieben ( optional)
1
Die Milch in einen Topf geben und erwärmen. Aber bitte nicht zu heiß werden lassen. Am besten nur lauwarm. Nun die Butter zufügen und darin schmelzen lassen. Die Hefe und den Zucker zufügen und die Hefe darin auflösen lassen.
2
Das Mehl mit Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Das Ei in die Mitte geben. Nun die aufgelöste Hefe zufügen und alles zu einem geschmeidigen und glatten Hefeteig verkneten.
3
Sollte der Teig noch etwas kleben , einfach etwas Mehl zufügen.
4
Den Teig nun abgedeckt etwa 1-2 Stunden ruhen lassen.
5
Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen oder eine Backform / einfetten .
6
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
7
Teig nun zu einem Rechteck ausrollen, mit geschmolzener Butter bestreichen , mit Zucker und Zimt bestreuen, mit den Äpfelwürfel und Rosinen bestreuen , von der länge her aufrollen und in 1,5 cm dicke scheiben schneiden. Diese nun auf das Backblech mit etwas Abstand setzen oder in die Auflaufform setzten. Nochmal zugedeckt 45-60 Minuten ruhen lassen .Mit Eigelb-Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen. Wer mag kann diese noch vor dem backen mit gehackten Mandeln oder Nüsse bestreuen .
8
Abkühlen lassen.
9
Für den Guss nun Puderzucker mit Milch und etwas Zimt verrühren und die Schnecken damit bestreichen und trocknen lassen.
10
Zu einer Tasse Kaffee,Tee oder Kakao genießen.