Hüftrindersteak und roten /schwarzen eingelegten Pfefferkörnern

mit Rosenkohl

von rezeptemaus
Hüftrindersteak  und roten /schwarzen eingelegten Pfefferkörnern - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2
Rinderhüftsteak Bio jeweils um die 210 gramm
eingelegter Pfeffer, rot und schwarz, Menge nach Gusto
2 cl
Wodka
Pfeffer, Salz
500 gr.
Rosenkohl frisch
Salz, Muskat
Butter ca. 15 gr.
Neutrales Öl
1
Rosenkohl säubern. Die äusseren Blätter entfernen. Ende abschneiden und kreuzweise einschneiden.Den Rosenkohl fast mit Salzwasser bedecken. Würzen mit Muskat und Salat, Butter dazu, Deckel drauf. Bissfest kochen.
2
Kartoffel für 2 Personen zubereiten
3
Pfanne mit Öl erhitzen und die Steaks hineingleiten und auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten und pfeffern und salzen Herausnehmen und in Alufolie verpacken . Im vorgeheizten Backofen bei 90 Grad ruhen lassen. Wir haben uns auf medium geeinigt.
4
In der Pfanne 1 1/2 Tassen vom Rosenkohlwasser geben. Salzen, Pfeffern und den Wodka zufügen.Einmal aufkochen, so das man den Wodka nicht mehr schmeckt nur noch riecht. Schwarzen und roten Pfeffer aus dem Glas zugeben. Menge nach Gusto.
5
Auf vorgeheizte Teller servieren.