Pandoro

warum nicht einmal italienisch

von Heimi
Pandoro - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
400 g
Mehl
100 ml
Milch lauwarm
70 g
Zucker
0,5 Würfel
Hefe
1
Vanilleschoten (nur Mark)
1 TL
Kardamon
0,5 TL
Zimt
1
Bio-Orangenschale gerieben
1 Prise
Salz
150 g
lauwarme Butter
1
EI
1
Eigelb
1
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit3 EL Milch und 1 EL Zucker in die Mulde bröckeln, mit etwas Mehl verrühre.
2
Zugegeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen. Restliche Zutaten zugeben, mit dem Rührgerät zu glatten Teig verkneten. Zugedeckt nochmals 90 Min. gehen lassen.
3
Auf bemehlter Fläche kräftig mit den Händen durchkneten
4
Kuchenform einfetten, mit etwas Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und ereut gehen lassen, bis er den oberen Rand der Form erreicht hat.
5
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober./ Unterhitze auf unterer Schene 20 Min. backen. Hitze auf 160 ° Grad reduzieren und weitere 40 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Pandoro stürzen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.