Rinder-Minutensteaks in neuer Form

von mimi
Rinder-Minutensteaks in neuer Form - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
300 g
Rinder-Minutensteaks
30 g
Butterschmalz
1 Esslöffel
Zwiebelwürfel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
250 g
Champignons frisch
20 g
Markenbutter
1 Esslöffel
Schinkenwürfel
200 ml
Sahne
150 ml
Rinderfond
Tropfen von
Tabasco
1
Die Minuten-Steaks in feine Streifen schneiden, dann im heißen Butterschmalz mit den Zwiebelwürfeln kräftig-goldbraun anbraten, dann auf einen Teller schütten, mit Pfeffer und Salz würzen und zur Seite stellen.
2
Die Pilze putzen, die Stiele herausdrehen und mit einem großen Messer fein zerhacken, die Pilzköpfe vierteln. In der leer gewordenen Pfanne die Butter schmelzen und die Pilze darin mit den Schinkenwürfeln durchbraten.
3
Mit Sahne und Rinderfond ablöschen, das Fleisch wieder zufügen und alles abgedeckt bei milder Hitze noch 15 bis 20 Minuten lang schmurgeln lassen. Das Geschnetzelte sollte nun eine sämige Konsistenz haben, wenn nicht, einfach etwas angerührte Speisestärke einrühren.
4
Mit ein paar Tropfen Tabasco abschmecken und mit Bandnudeln servieren. Ich habe noch ein Leipziger Allerlei dazugemacht, weil wir große Gemüse-Fans sind.