Weihnachts-Baisertorte

mit Zimt

von Satini
Weihnachts-Baisertorte - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
Boden
100 g
Zucker
6
Bio-Eigelb
0,5
Vanilleschote ausgekratzt
etwas
Bio-Zitronen Abrieb
150 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
4 EL
Milch
Baiser
6
Eiweiß
220 g
Zucker
Prise
Salz
Mandelblättchen
Füllung
400 ml
Sahne
2 TL
Zimt
50 g
Zucker
Deko
gemahlener Zimt
Ornamente aus Schokolade
Teig
1
Die Eier trennen, Vanilleschote auskratzen, ewtas Zitronenschale abreiben. Das Eigelb mit Zucker, Vanillemark und Zitronenabrieb aufschlagen bis eine cremige Masse entsteht. Mehl und Backpulver sieben. Milch zu der Masse geben und zügig das Mehl mit Backpulver unterrühren. Eine Springform fetten und die hälfte des Teiges darin verteilen.
2
Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
3
Das Eiweiß mit Zucker und Salz aufschlagen. Auch davon die Hälfte in die Springform geben. Mandelblättchen drüber streuen und für ca. 20 min in den Backofen bis es schön hellbraun und knusprig ist. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit dem restlichen Teig und Baisermasse genauso verfahren.
Füllung
4
Die Sahne mit Zucker und Zimt steif schlagen. Einen Boden mit der Zimt-Sahne bestreichen. Ich habe den etwas dickeren von beiden Böden für unten benutzt. Dann den anderen Boden oben aufsetzen.
5
Mit Zimt aus der Mühle und Weihnachtlichen Schokoornamenten verziehren. Feritg! Guten Appetit und einen schönen dritten Advent!