Schweinemedaillons vom Filet Royal in Bier-Kümmel-Safterl

Schweinekoteletts vom Filet Royal in einer deftigen Biersoße mit Kümmel

von dogeckhard
Schweinemedaillons vom Filet Royal in Bier-Kümmel-Safterl - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Für die Medaillons
4 Stk.
Schwein Kotelett (ma) frisch
2 Stk.
Knoblauchzehe
Kümmel
Mehl
Salz
Für das Safterl
1 dl
Bier Hell
150 ml
Fond
1 TL
Kümmel gemahlen
Mehl
2 EL
Butter
Salz
Pfeffer
"Gerichte-Geschichte"
1
Eine deftige Hausmannskost der (ober-)österreichischen Küche
Zubereitung
2
Die Koteletts vom Filet Royal (ca. 0,5-1cm dick, Medaillons klopfen) salzen, mit Knoblauch einreiben und gut mit Kümmel würzen. Danach einseitig in Mehl tauchen und gründlich abklopfen.
3
In einer heißen Pfanne mit etwas Öl oder Schweineschmalz die Koteletts zuerst auf der mehligen Seite anbraten, dann wenden.
4
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, Hitze reduzieren und den Bratrückstand mit Mehl stäuben und kurz bräunen.
5
Mit Bier ablöschen, gut durchrühren. Danach mit etwas Fond aufgießen und den Bratensatz lösen.
6
Einen Tl Kümmel zugeben, aufkochen und kurz köcheln lassen und das Safterl anschließend abseihen.
7
2 El Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Die Medaillons/Koteletts zurück in die Pfanne legen und nochmals kurz simmern lassen.
Beilagen
9
Als Beilagen empfehle ich Kartoffelknödel und Krautsalat. Rezepte dazu gibt es in meinem Kochbuch.