Zalebia

Libanesisches Gebäck; Rezept von meiner Freundin Marina ;-)

von Andrea1607
Zalebia - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
300 ml
lauwarmes Wasser
2 Pck.
Trockenhefe
1 Prise
Salz
4 EL
Zucker
1 kg
Mehl
2 EL
gemahlener Anis
2 EL
Anissamen
3 EL
Sesam
2 EL
Speiseöl
Öl zum Ausbacken
1
Für den Teig habe ich ca. 300 ml warmes Wasser mit der Trockenhefe, einer Prise Salz und dem Zucker verrührt. Dann das Mehl, gemahlenen Anis, ganzen Anis und Sesam dazugeben und alles gründlich verkneten, so wie bei Brotteig. Zum Schluss dasl Speiseöl unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat.
2
Den Teig nochmal kurz durchkneten und und dann davon kleine Portionen abnehmen und zu fingerdicken ca. 13 cm langen Rollen formen. In reichlich heißem Öl rundherum braun ausbacken. Mit dieser Menge Zucker werden die Zalebia nicht sehr süß und schmecken besonders gut zum Tee. Wer mag, kann natürlich etwas mehr Zucker in den Teig geben.