Bandnudeln mit Bohnen Thunfischsoße

Arabisch angehauchtes Pastagericht

von Fw-Commander
Bandnudeln mit Bohnen Thunfischsoße - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
1 Dose
Thunfisch Konserve abgetropft
1 Dose
Bohnen dick Konserve abgetropft
1 Stück
Spitzpaprika rot
2 Stück
Zwiebeln weiß
2 Stück
Knoblauchzehen mit Salz verrieben
1 Stück
Chili rot frisch
10 Stück
Kapern gehackt
400 Gramm
Tomaten passiert
1 Hand voll
Trockenpilze
1 Tasse
Gemüsebrühe heiß
1 Tasse
Rotwein mittel Qualitätswein
1 Schuss
Ahornsirup
2 EL
Olivenöl extra vergine
1 Stück
Lorbeerblatt
0,5 TL
Fünfgewürzpulver
Salz
Pfeffer
1
Zwiebel fein hacken, den Paprika entkernen und in feine Ringe schneiden sowie den Knoblauch fein hacken und mit Salz verreiben und die Trockenpilze in die heiße Gemüsebrühe einweichen.
2
Das Olivenöl erhitzen und beginnend mit den Zwiebeln, dann der Paprika und folgend der Thunfisch und die Bohnen gut anschwitzen.
3
Jetzt mit dem Rotwein ablöschen, die Gemüsebrühe mit den Pilzen sowie den Chili zugeben, Lorbeerblatt und Fünfgewürzpulver, Kapern, den salzverriebenen Knoblauch unterrühren und das Ganze 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
4
In der Zwischenzeit die Bandnudeln alldente kochen und alles auf einen vorgewärmten Teller servieren.