Pumpkin Cream Cheese Muffins

... schmecken mindestens so gut, wie die bei Starbucks ...

von Chevy
Pumpkin Cream Cheese Muffins - Rezept
   FÜR 18 PERSONEN
250 Gramm
Mehl
200 Gramm
Zucker braun
60 ml
Milch
0,5 Teelöffel
Back-Soda
1 Teelöffel
Backpulver
2 Stück
Eier
70 ml
Öl
250 Gramm
Hakkaido-Kürbis
50 ml
Orangensaft
1 Teelöffel
Ingwer frisch
0,5 Teelöffel (gestrichen)
Muskat
1 Teelöffel (gestrichen)
Zimt gemahlen
0,25 Teelöffel
Pimentpulver
Füllung:
225 Gramm
Frischkäse 70% F.i.Tr.
100 Gramm
Zucker
1 Teelöffel
Vanille-Extrakt
50 Gramm
Kürbiskerne
1
Kürbis in Würfel schneiden, im Topf mit dem Orangensaft, den Gewürzen, incl. den Zucker köcheln bis er zerfällt. Durch einem Sieb streichen (oder die flotte Lotte wenn vorhanden) und pürieren.
2
Das Kürbis Püree in eine großen Schüssel mit den Eiern, Milch, Öl, Ingwer und dem Mehl mit Backpulver und Soda zu sieben. Jetzt mit dem Schnebeesen zusammen rühren. Die Muffinformen gleichmäßig mit Teig bis zur Hälfte befüllen.
3
Den Frischkäse mit dem Zucker und Vanille verrühren. Dann je 1 Esslöffel voll, auf der Oberseite in jedem Muffin versenken. Das Ganze mit 4 - 5 Kürbiskerne belegen oder Pecankerne gehackt,
4
Backen bei 175° für ungefähr 15 Minuten. Bitte Holzstäbchen Test machen. Sie sollten im Kühlschrank auskühlen. Eignen sich vorzüglich zum einfrieren.