Zigarren-Päckchen in Sauce

"Zigarren" daher weil die Wurzeln in ungeschältem Zustand an solche erinnern

von Lady-Foxy
Zigarren-Päckchen in Sauce - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
in einer Schüssel vorbereiten:
kaltes Wasser
5 EL
Weißweinessig
1 EL
Mehl
für die Päckchen
2 kg
Schwarzwurzeln frisch
2 Pck.
Prosciutto - gekochter Schinken
außerdem:
abgeriebene Schale einer Zitrone
3 EL
Zitronensaft frisch gepresst
2
Eigelb
3 EL
Weißwein trocken
150 g
Butter
Salz, Pfeffer
1 Prise
Zucker
1
Schwarzwurzeln schälen und sofort in das vorbereitete Essigwasser legen
2
In einem großen Topf Wasser mit 2 EL Zitronensaft aufkochen, Schwarzwurzeln rein geben und 20 Minuten kochen
3
In einem kleinen Topf die Butter zerlaufen lassen.
4
Im Wasserbad nun 1 EL Zitronensaft, Eigelb und Weißwein aufschlagen und die flüssige Butter unterrühren. Mit etwas Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
5
Die Schwarzwurzeln mit Hilfe einer Zange oder des Seilöffels aus dem Wasser nehmen. Etwa 5 STück mit einem Stück Schinken umwickeln und in eine Auflaufform geben. Mit der Sauce übergießen und im vorgeheizten Backogen bei 180°C ca. 3 Minuten überbacken
6
Variante: Wer mag kann in die Sause noch gehackten Petersilie geben
7
Mein TIP: zieht Handschuhe beim Schälen der Schwarzwurzeln an, denn das ist eine klebrige Angelegenheit... Mein Messer und der Sparschäler sind auch nach einer heißen Wäsche immer noch leicht klebrig und bräunlich eingefärbt.... Die "Schinderei" lohnt sich denn das Gericht schmeckt einfach nur lecker. Sowohl mein Mann als auch meine Mutter wünschen Wiederholung!!!