Schneebälle mit Amaretto

ich möchte heute beim Kaffee punkten

von Heimi
Schneebälle mit Amaretto - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
Tortenboden
6
Eier
6 EL
Wasser
300 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
150 g
Mehl
150 g
Speisestärke
Creme
3 Becher
Sahne
3 Päckchen
Sahnesteif
250 g
Quark
1 Becher
Crème fraîche
1 Päckchen
Vanillezucker
3 EL
Amaretto
1 Fläschchen
Butter-Vanille Backaroma
Ausserdem
3 EL
Amaretto
250 g
Kokosflocken
1
Backofen auf 180 ° Grad vorheizen.
2
Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz und 150 g Zucker zu Schnee schlagen.
3
Eigelbe mit 6 EL warmen Wasser und 150 g Zucker in 10 Min. dickcremig schlagen.
4
Mehl und Speisestärke mischen und sieben, abwechseld mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse ziehen, In eine 28-er Form die mit Backpapier ausgelegt ist, füllen.
5
Etwa 50 Min. backen Stäbchenprobe.
6
Auf ein Kuchengitter auskühlen lassen, am besten den Biskuit 2-3 Tage vorher zubereiten.
7
Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Quark, Creme fraiche, Zucker, Vanillezucker, Amaretto und Aroma gut vermischen, Boden zerrupfen. Sahne und Biskuitbodenstücke unter die Quarkmasse heben.
8
Aus dieser Masse Knödel formen und in Amaretto tränken, in Kokosflocken wälzen.