Schweinefilet mit Weinsoße und karamellisierten Apfelspalten

von tigerlilly63
Schweinefilet mit Weinsoße und karamellisierten Apfelspalten - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
1
Schweinefilet, ca. 350 g
Salz, Pfeffer
1 EL
Butterschmalz
1 TL
Puderzucker
1
Apfel, rotschalig
1
Zwiebel
100 ml
Weißwein, ersatzeise weißer Traubensaft
125 ml
Fleischbrühe
1 TL
Speisestärke
100 ml
Sahne oder Sahne zum Kochen
einige Stiele Thymian
1
Backofen auf 120° C vorheizen.
2
Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Auf einen Rost des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen in etwa 20-25 Minuten fertig garen.
3
Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Puderzucker im Bratfett karamellisieren lassen und die Apfelspalten anbraten, herausnehmen und warm stellen.
4
Die Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden, im Bratfett anbraten. Mit Weißwein ablöschen und Fleischbrühe angießen. Etwa 15 -20 Minuten köcheln lassen.
5
Die Thymianblättchen abzupfen und fein hacken, zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße mit angerührter Speisestärke binden und Sahne angießen.
6
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Soße und Äpfeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.
7
Dazu schmeckt Kartoffelpüree und gemischter Blattsalat.