China- Pfanne

Nr.61 " Schweinefleisch zweimal gebraten, süßsauer, mit Reis "

von kochmuetze123
China- Pfanne - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
400 Gramm
Schweinebraten mit Schwarte fertig geschmort
2 Stück
rote Paprika
2 Stück
grüne Paprika
2 Stück
Zwiebel frisch
0,5 Tasse
Kräuteressig
5 Esslöffel
Zucker
3 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß
3 Esslöffel
Kurkuma Gewürz gemahlen
Salz und Pfeffer
Milch
etwas Wasser
1
Hierzu nimmt man fertig geschmortes Schweinefleisch mit Schwarte. In dünne Scheiben schneiden und ab in die Pfanne damit. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln, dazugeben. Mit Sonnenblumenöl übergießen und auf großer Flamme scharf anbraten, dabei immer wieder wenden.
2
Wenn sich bei dem Fleisch eine leichte Bräune zeigt mit dem Essig ablöschen und zuckern. Jetzt bei mittlerer Hitze weichgaren. Danach mit Paprikapulver und Kurkuma, Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn es noch zu sauer sein sollte mit Zucker nachwürzen. Es soll ein leicht säuerlicher Geschmack sein. Ich gebe immer noch etwas Milch oder Sahne dazu. Schmeckt edler !
3
Dieses Gericht steht bei jedem Chinesen auf der Speisekarte. Nr.61 " Schweinefleisch zweimal gebraten, süßsauer, mit Reis " Den essen wir heute auch dazu ! Viel Spass beim Nachkochen. Geht doch !!!
4
Ich hatte noch den Schweinebraten von Sonntag ! Resteverwertung !!!