Wilde Rauke-Tomatensalat

Beilage

von Test00
Wilde Rauke-Tomatensalat - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
3 Handvoll
Wilde Rauke aus eigenem Garten
5 Stück
Tomaten frisch aus eigenem Anbau geachtelt
2 EL
Kräuter der Saison frisch aus unserem Garten fein gehackt
1 Stück
Schalotte frisch fein gewürfelt
2 EL
Joghurt
2 EL
Schmand
2 EL
Lacktosefreie Milch
2 EL
Sonnenblumenöl kaltgepresst
2 EL
Balsamico-Essig weiß
1 EL
Akazienhonig
1 etwas
Parmesan gehobelt wer mag
1
Die wilde Rauke waschen und trocken schleudern. Den Stiel bis zum ersten Blattansatz entfernen (der schmeckt nicht so lecker) und die zu großen Raukeblätter halbieren. Die wilde Rauke wächst immer wieder nach (ist mehrjährig) und bei geeignetem Wetter ernte ich den ganzen Winter über.
2
Die Dressingzutaten vermischen.
3
Tomaten und die wilde Rauke dazu und alles leicht durchmengen.
4
Beim servieren den Parmesan dazustellen, damit sich jeder nach Geschmack davon nehmen kann.
5
Wir hatten dazu Frikadellen und Salzkartoffeln (von unseren Gartenkartoffeln (Sorte Linda). Darum mache ich immer ein wenig mehr Dressing und zerdrücke die Kartoffeln gerne im Dressing. Das ist dann unsere Sauce.
6
Auf dem letzten Bild sehr ih zwei von unseren Wilde Rauke Pflanzen. Ein Beet davon genügt, um immer einen frischen Salat zu haben, weil die abgeschnittenen Blätter schnell nachwachsen.