Gänsekraftbrühe Gänseconsommé

von Kuechenfee7
   FÜR 4 PERSONEN
3 kg
Gänsekarkassen
2
Karotten
150 Gramm
Sellerie frisch
4
Zwiebeln
2 Stück
Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
2
Sternanis
2. Arbeitsschritt
1 kg
Geflügelhackfleisch
1
Karotte
80 Gramm
Sellerie frisch
2
Lauchstangen
Basilikum und Petersilienstengel
2
Eiweiß
1
Gänsekarkassen im Ofen trocken anrösten. Mit den unter 1. angegebenen Zutaten in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken und mindestens 1,5 Stunden köcheln. Anschließend durch ein feines Sieb passieren.
2
Die unter 2 angegebenen Zutaten fein hacken und mit dem Geflügelhackfleisch in die wieder erkaltete Brühe geben. Vorsichtig aufkochen und nach 20 Minuten durch ein Tuch passieren. Abschmecken.
3
Dazu gibt des Ravioli mit Kräuterfüllung und kleinen Gänseleberknödel (aus meinem KB).