Jägersauce zu vielen Gerichten wie Nudeln mit, Jägerschnitzel mit usw

einfach - schnell - klassiker - lecker

von Loeffelseng
Jägersauce  zu vielen Gerichten wie Nudeln mit, Jägerschnitzel mit usw - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
400 g
Champignon weiß
400 ml
Fond
200 g
Champignons braun
100 g
Kräuterseitlinge, Steinpilze, Shiitakke ........Pfifferlinge
3 EL
Sojaöl
2 EL
Mehl
1 St.
Karotte
1 St.
Knollensellerie frisch
1 St.
Thymianzweig
1 Bnd.
Petersilie fein geschnitten
1 St.
Gewürzgurke
1 TL
Tomatenmark
1 TL
Senf extra scharf
1 EL
Sojasauce
1 St.
Knoblauchzehe
Muskat
Salz
Pfeffer
1
Falls getrocknete Pilz mitverarbeitet werden sollen, ist ja bei Steinpilzen häufig, müssen die mit heißem Wasser überbrüht und eingeweicht werden. Dann stellen wir mit dem Öl und Mehl eine Roux brun her.
2
Roux brun = dunkle Mehlschwitze. In unserem Fall wird das Mehl im Öl unter ständigem Rühren gut Mittelbraun geröstet bevor wir mit dem kalten Fond unter weiterschlagen ablöschen.
3
Wärend der Mehlgeschmack verkocht schneiden wir Karotte und Selleri brunoise und geben die zum garen in die Sauce. Nun schneiden wir noch den Knoblauch sehr klein, geben eine Prise Salz darauf und drücken ihn mit der Messerklinge zu Mus. Kommt ebenfalls in die Sauce. Wir geben die Gewürze zu, Sojasauce, Pfeffer, Muskat, Senf.
4
In einer Pfanne rösten wir mit etwas Öl die Pilze, blättrig geschnitten, an. Dazu geben wir auch das Tomatenmark. Schneiden die Gewürzgurke klein und geben die Thymianblättchen und Petersilie zur Sauce. Nun den Inhalt der Pfanne, die Pilze, und schmecken noch einmal ab.