„Möhren-Rose“ selber machen

…nach mehreren Anfragen wird sie jetzt präsentiert…

von 2010Herford
„Möhren-Rose“ selber machen - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
0,5
Möhre, frisch
200 ml
Wasser
1 TL
Salz
2
Basilikum Blätter
Utensilien:
Holzbrett
Scharfe Messer
2
Holz Zahnstocher
1
Möhre schälen, waschen und in sehr dünne Scheibe schneiden.
2
Schüssel mit Salzwasser vorbereiten. Die Möhren hinein geben.
3
Nach einigen Minuten herausnehmen und jedes „Rosenblatt“ auf das andere legen, so dass ein Teil den anderen überlappt,- siehe auch Bilder.
4
Von Unten beginnend die „Rosenblätter“ dicht zusammen aufrollen und immer festhalten. Mit zwei Zahnstochern kreuzweise fixieren.
5
Die „aufgerollten Rosenblätter“ von der Mitte nach außen richten, hierdurch eine Rose „formen“. Anschließend den Teller mit Basilikum garnieren. Viel Spaß/Erfolg beim Nachmachen.