Veggi-Burger vom Kugelgrill

Mit Halloumi und Grillgemüse (nicht so tolle Bilder, aber naja :-))

von sTinsche
Veggi-Burger vom Kugelgrill - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2
Hamburger Brötchen/Buns aus meinem KB
1 Pck
Halloumi-Käse
8 Scheiben
Zucchini frisch, ca.1cm
2
Minipaprika
frischer Rosmarin, Thymian und Oregano gehackt
etwas Olivenöl
etwas Aioli ohne Ei aus meinem KB
oder einfach gekaufte Grillsoße :-)
Knoblauchpfeffer aus meine KB oder von Ostmann
Paprikamark, kein Ajvar!
1
Halloumi auspacken und in der Mitte auseinander nehmen. Da gibt es einen kleinen Spalt. Wenn man ihn einfach auseinander schneidet bricht er da später. ***SIEHE BILD****
2
Dann den Käse in Olivenöl und frischen Kräutern einlegen! Man kann ihn auch noch würzen! Aber ich finde der Käse ist an sich schon salzig genug! Muss man ausprobieren!
3
Paprika halbieren, Kernhaus enfernen, waschen. Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel Paprika, Zucchini, etwas Olivenöl und Knoblauchpfeffer mischen und würzen.
4
Zucchini und Paprika auf dem Kugelgrill anrösten und zur Seite legen! Dann eingelegter Käse cross anbraten auch vom Grill nehmen! Buns aufschneiden und auf dem Grill 30 Sekunden anrösten!
5
Buns mit Paprikamark bestreichen! Käse und Gemüse auf den Paddys verteilen und Burger nochmal für 30 Sekunden in den Grill legen! Danach noch Aioli o.ä. dazugeben und genießen!