Fisch: Gegrillte Garnelenspieße mit buntem Gemüsesalat

mit einer genialen Marinade für Fisch und Salat

von lunapiena
Fisch: Gegrillte Garnelenspieße mit buntem Gemüsesalat - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
die Spieße
20 Stück
Garnelen frisch groß
50 Gramm
Butter
3 Esslöffel
Sojasoße dunkel und dick
der Salat
3 Stück
Kartoffeln gegart
0,5 Stück
Zucchino
0,5 Stück
Paprika rot
0,5 Stück
Salatgurke frisch gewürfelt
1 Tasse
Erbsen gegart
1 Tasse
Bohnen grün frisch gegart
2 Stück
Frühlingszwiebeln frisch
0,5 Becher
Schmand oder saure Sahne
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1 Esslöffel
Weißweinessig
1 Teelöffel
Zucker
Salz und Pfeffer
die Spieße
1
Die Garnelen auf einen Spieß stecken.
2
Butter zerlaufen lassen und mit der Sojasoße verrühren. Die Garnelenspieße damit bestreichen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.
3
Wie gewohnt auf jeder Seite ca. 1 - 2 Minuten grillen.
der Salat
4
Die Kartoffeln würfeln. Ebenso die Paprikaschote, die Gurke und den Zucchino. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
5
Alles Gemüse zusammen mit den gegarten und abgekühlten Erbsen und Bohnen vermschen.
6
Schmand mit Essig, Öl, Pfeffer, Salz und Zucker verrühren und über den Salat geben. Gut durchmischen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
7
Eventuell nachwürzen.