Giraffenhalsrolle (Bisquit mit Waldbeeren Sahne Quark)

- Käsesahne - Rolle - ergibt 2 Stück

von makei1412
Giraffenhalsrolle (Bisquit mit Waldbeeren Sahne Quark) - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
Bisquit:
6
Eier - trennen
200 g
Zucker
100 g
Mehl
100 g
Speisestärke
6 Eßl.
lauwarmes Wasser
2 Teel.
Kakao
Für die Füllung:
500 g
Magerquark
500 ml
Sahne
1
Sahntortenfix - von Ruf oder Dr. Oetker
1 Pack
Beerenmischung gefr.
1
Den Bisquit: Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlangen. die Eigelbe mit dem Zucker Schaumig schlagen - Wasser und Mehl/Speisestärke/Backpulvergemisch zugeben, zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiße unterheben. 1/3 abtrenenn und in einen Spritzbeutel geben. die 2/3 mit dem Kakao vorsichtig vermischen. auf ein Backpapier das Gittermuster spritzen (ergibt 2 Bleche) und im vorgeheizten Backofen (180 Grad umluft) für ca. 3-4 Minuten backen. Rausnhemen und mit dem schokoladigen Teig bedecken, glatt streichen und für ca. 10-12 Min. in den Backofen. Fertig gebacken möglichst gleich das Backpapier abziehen, ich habe die Platte auf ein weiteres Backpapier gestürzt - da ich kein weiteren Zucker verwenden wollte. und Zwischen den beiden Backpapieren liegend in einem Küchentuch aufgerollt.
2
Die Quarkmasse: die Sahne steif schlagen, Das Tortenfix (nach Packungsanleitung mit Wasser oder Fruchsaft anrühren - 200 ml). Den Quark mit der Sahne udn dem Tortenfix verrühren. Und zum Schuss die aufgetauten Beeren zugeben.
3
Die Masse auf den ausgekühlten Tortenoben streichen und mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen