Go green: Mangold-Spinat-Linguine mit Basilikum-Pesto

frühlingsfrisch und vegan

von FrauKatze
Go green: Mangold-Spinat-Linguine mit Basilikum-Pesto - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
300 Gramm
Linguine
250 Gramm
Cocktailtomaten
125 Gramm
Baby-Spinat
150 Gramm
Mangold frisch
1
Knoblauchzehe
1
Chili rot frisch
0,5 Bund
Basilikum
2 EL
Pinienkerne
1 EL
Mandelmus weiß
1 EL
Zitronensaft frisch gepresst
3 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1
Für das Pesto das Basilikum, den Zitronensaft, die Pinienkerne, das Mandelmus mit einem TL Salz und 1 EL Olivenöl glatt mixen.
2
Linguine in Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Babyspinat waschen und trockenschleudern, die Tomaten halberen, den Mangold von den harten Stielen befreien und grob hacken. Die Chili und die Knoblauchzehe fein hacken.
3
In einer Pfanne 2 EL Olivenöl heiß werden lassen, erst Knoblauch und Chili kurz braten bis es duftet, sofort den Mangold dazugeben. Ca 3 Minuten pfannenrühren und leicht salzen. Nun die Tomaten hinzugeben und für weitere 3 Minuten dünsten. Zum Schluss den Babyspinat einrühren und ca 1 Minute unterrühren bis er zusammenfällt.
4
Die heißen, abgegossenen Nudeln hinzuschüttten, die Pfanne vom Feuer nehmen und das Pesto unterheben.