Rosinenbrot aus dem Ultra......

von Willmei
Rosinenbrot aus dem Ultra...... - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
500 gr.
Weizenmehl
250 ml
Milch lauwarm
100 ml
Wasser lauwarm
50 gr.
Butter flüssig
2 EL
Zucker
1 EL
Vanillezucker selbst hergestellt
1 Tüte
Trockenhefe
1 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
150 gr.
Rosinen
1
Das Mehl mit Hefe, Zucker,Vanillezucker, Salz und Backpulver gut mischen und durch ein feines Sieb in eine Rührschüssel geben.
2
Die Milch mit dem Wasser und der Butter verrühren und unter das Mehl erst rühren und dann zusammen mit den Rosinen kneten.
3
Die Schüssel verschließen oder mit einer Folie abdecken und ca 15 Min. bei Zimmertemperatur gehen lassen.
4
Den Ultra mit kaltem Wasser ausspülen, ein Stück Backpapier auf den Boden legen, den Teigkloß reinlegen, den Topf verschließen und in den kalten Ofen stellen. Bei 200°C Ober/Unterhitze ca 60 Min. backen. Die Temperatur wegnehmen und den Topf noch ca 10 Minuten ohne Deckel im Ofen stehen lassen. Danach das Brot auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5
Anmerkung: Ich bin der Meinung, das das Brot durch die Zugabe von Backpulver noch lockerer wird.