Traumstücke

ich könnte träumen davon

von Heimi
Traumstücke - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
500 g
Mehl
5
Eigelbe
250 g
Butter
150 g
Vanillezucker
Ausserdem
250 g
Puderzucker um die fertigen Stücke darin zu wälzen
1
Alle Zutaten in einer Schüssel zusammen kneten, danach dies auf der Arbeitsfläche wiederholen. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2
Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
3
Vom Teig immer wieder einige Stücke abnehmen und diese zu fingerbreiten Strängen formen/rollen. Anschließend von den Strängen 1 cm breite Stücke abschneiden und auf dem Backblech platzieren. Es muss nicht so viel Platz zwischen den Stückchen gelassen werden, denn diese gehen nicht sehr auf im Backofen.
4
Die Traumstücke dann für 13-15 Min. im Ofen bei Umluft backen, sie sollen nur ganz leicht braun werden.
5
Die auf dem Backblech oder einem Kuchengitter halb abkühlen lassen und diese dann vorsichtig in einer Schüssel mit dem Puderzucker "wälzen" bis sie gut damit "übersäht" sind.