Der erste frische deutsche Spargel 2014

zu gebratenem Filet vom roten Königsfisch und Rosmarin-Drillingen

von kuhlmenn
Der erste frische deutsche Spargel 2014 - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
Drillinge in Rosmarin-Butter
300 Gramm
6 St. Drillinge, festkochend
0,5 Liter
Bio-Gemüsebrühe
30 Gramm
Butter
1 Stück
junges Rosmarinzweiglein
Spargel mit brauner Semmelbrösel-Butter
700 Gramm
Spargel weiß frisch, D
Spritzer
Bio-Zitronensaft
1 Liter
Wasser
1 TL
Salz
etwas
Butter
Prise
Zucker
30 Gramm
Butter
4 EL
Semmelbrösel
Filet vom roten Königsfisch
350 Gramm
2 St. Filets vom roten Königsfisch, frisch, raumtemperiert
Spritzer
Bio-Zitronensaft
etwas
Salz
Prise
ital. Bratfischgewürz
4 EL
Öl - Sonne + Olive
4 EL
Mehl
Drillinge in Rosmarin-Butter
1
Die Drillinge ungeschält in der Gemüsebrühe ca. 20 Min. bissfest garen, abgießen, ausdampfen lassen und pellen. In einer Kasserolle die Butter vorsichtig erhitzen, Rosmarin zugeben, Drillinge beifügen und rundum leicht anschmoren.
Spargel mit brauner Semmelbrösel-Butter
2
In der Zwischenzeit Spargel schälen und abbrausen. Das Waser mit den Zutaten zum Kochen bringen, den Spargel hinein, Hitze reduzieren und ca. 12 Min. bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. In einer Kasserolle die Butter vorsichtig erhitzen, die Semmelbrösel beifügen und goldbraun werden lassen.
Filet vom roten Königsfisch gebraten
3
Während der Spargelzubereitung die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen, auf Restgräten prüfen, mit Zitrone beträufeln, leicht salzen und mit dem Fischgewürz würzen. Das Öl in einer Pfanne mittelmäßig erhitzen, die Fischfilets mehlieren und im heißen Öl zuerst auf der Hautseite ca. 4 Min. und dann auf der anderen Seite ca. 3 Min. goldbraun ausbraten. Den roten Königsfisch sieht man eher selten frisch an der Fischtheke. Ihm werden alle Merkmale eines "Red Snapper"s nachgesagt. So sehen wir es auch.
Anrichten
4
Auf vorgewärmten Esstellern je ein Fischfilet, die Hälfte Spargel, 3 St. Rosmarin-Drillinge dekorativ anrichten, die braune Semmelbrösel-Butter über den Spargel geben und genießen.