Allerlei Haferplätzchen

schmeckt immer wieder anderst

von Heimi
Allerlei Haferplätzchen - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
250 g
Butter
350 g
Zucker
2
Eier
125 g
Mehl
250 g
Haferflocken
1 Päckchen
Backpulver
1
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und den Haferflocken mischen und nach und nach dazugeben
2
Den Teig in 5 Portionen teilen und wie folgt ergänzen:
3
1 Päckchen Vanillezucker unterrühren und den Teig mit 2 Eßlöffel Häufchenweise auf ein gefettetetes Blech setzen und flachdrücken (gilt für alle Sorten) 1 Päckchen Vanillezucker un 1 EL groben Zucker mischen und die Plätzchen damit bestreuen.
4
2. Portion: 1 TL mit 2 EL grobem Zucker mit hälfte unter den Teig kneten, den Rest auf die Plätzchen streuen
5
3. Portion: 1 EL Kakao und 1 EL Rum verrühren und zum Teig geben. Die Plätzchen mit 1-2 EL groben Zucker bestreuen.
6
4. Portion: Plätzchen auf das Backblech setzen und mit kleinen Schokostückchen belegen
7
5. ) 1-2 EL Rosinen oder in Rum eingelegte Rosinen in den Teig kneten
8
Backzeit für alle Plätzchensorten: 12 - 15 Minuten bei 200 Grad mittlere Einschubleiste. Laufen sehr aus.