Falafel

von Barkenzwerg
Falafel - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
Kichererbsen
3
Knoblauchzehen
2
Zwiebeln
0,5 Bund
Petersilie
0,5 Bund
Koriander frisch
5 El
Semmelbrösel
2 El
Mehl
0,5 Tl
Kreuzkümmel gemahlem
0,5 Tl
Koriander gemahlen
1 Tl
Backpulver
Salz und Pfeffer
Fett zum Fritieren
1
Die Kichererbsen in reichlich Wasser mindestens 12 Stunden einweichen. Dann in einem Sieb unter fließend Wasser abspülen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Von der Petersilie und dem Koriander die Stengel entfernen und grob hacken. Die Kichererbsen in einer Küchenmaschine zerhacken, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Koriander hinzugeben und weiter hacken. Etwas Salz, Pfeffer, Paniermehl, Mehl, Backpulver, Kreuzkümmel und Koriander hinzugeben und die Küchenmaschine weiterlaufen lassen, so dass eine teigartige Masse entsteht.
2
Aus der Masse ca 3 cm große Kugeln oder kurze Würste formen und bei 175 Grad in der Friteuse goldbraun fritieren. Guten Appetit