Yi Shang Shu

oder Ameisen krabbeln auf den Baum

von irsima60
Yi Shang Shu - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
250 g
250 g Hackfleisch gemischt
200 g
Glasnudeln
3
Frühlingszwiebeln
1 Knolle
Ackerknoblauch
0,5 TL
Zucker
2
Chilischoten rot
1 Prise
Sechuan-Pfeffer
1 EL
Reiswein
2 EL
Sojasauce
2 TL
Speisestärke
3 TL
scharfe Chili-Bohnen-Paste
4 EL
Erdnussöl
150 ml
Fleischbrühe
1
den knoblauch pellen und fein würfeln
2
die frühlungszwiebeln waschen, trocken schütteln und in feine ringe schneiden, das dunkele lauchgrün in gröbere ringe schneiden
3
die chili waschen, längs halbieren, die kerne entfernen - ist aber kein muß, wer will verwendet die kerne mit - und in ringe schneiden.....ich rate dazu unbedingt handschuhe anzuziehen
4
das hackfleisch mit zucker, speisestärke, sojasauce und der chilli-bohnen-paste vermischen und abschmecken
5
die zwiebelringe und die chili zugeben und untermischen
6
heißes wasser in eine schüssel geben und die glasnudeln darin 10 min. einweichen. Fertigstellung
7
das oel im wok erhitzen und die hackfleischmasse darin scharf und krümelig anbraten
8
den knoblauch und reiswein dazu geben und verrühren
9
die glasnudeln gut abtropfen lassen und etwas klein schneiden
10
die glasnudeln zu dem hackfleisch geben und verrühren
11
mit brühe ablöschen und alles köcheln lassen, bis der größte teil der flüssigkeit verdampft ist.
12
auf tellern anrichten und servieren