Pizzateig mit Geschmack

Mir war der "normale" Pizzateig irgenddwann zu langweilig. Daher probierte ich etwas rum und hier ist das Ergebnis:

von YetiZwerg
   FÜR 1 PERSONEN
200 g
Mehl
1 Prise
Salz
2 g
Hefe
100 ml
Wasser warm
20 ml
Sprudelwasser
1 EL
Öl
2 TL (gestrichen)
Curry
1 Prise
Chili getrocknet
1 Prise
Knoblauch Pulver
1 Prise
Basilikum getrocknet
Einfach alles zusammen in eine Schüssel und gut kneten. Wenn der Teig glatt ist, für 30 Minuten ruhen lassen. Danach ausrollen und nach belieben belegen. Eignet sich besonders gut für Pizzen mit wenig Belag (z.B. Pizzabrot) und passt (nur mit ganz dünner Tomantensoße gebacken) sehr gut als Häppchen mit Dip. Grüße und viel Spass beim ausprobieren.