Scholle in Parmesan-Ei-Hülle gebraten auf Schaumweincreme-Spinat und Steinpilz-Risotto

von vschmidt
Scholle in Parmesan-Ei-Hülle gebraten auf Schaumweincreme-Spinat und Steinpilz-Risotto - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
Scholle in Ei-Hülle
250 g
Schollenfilets natur tiefgefroren
1 EL
Mehl
Salz und Pfeffer
1
Ei verquirlt
20 g
Parmesan frisch gerieben
1 EL
Olivenöl extra vergine
2 EL
Butter
1 EL
Zitronensaft
Schaumweincreme-Spinat
400 g
Blattspinat tiefgefroren
100 g
Champignons
1
Zwiebel gehackt
1 EL
Butter
100 ml
Sekt
50 ml
Noilly Prat
100 g
Crème fraîche
Salz
1 Prise
Chiliflocken
Steinpilz-Risotto
1
Rezept siehe z.B. www.kochbar.de
Steinpilzrisotto
1
Das Risotto z.B. nach einem Kochbar-Rezept zubereiten.
Schaumweincreme-Spinat
2
Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, die fein geschnittene Zwiebel sowie die geputzten und klein gewürfelten Champignons ein paar Minuten darin anschwitzen, bis sie weich werden. Mit Sekt und Noilly Prat aufgießen, die Flüssigkeit bei hoher Hitze um 2/3 einreduzieren lassen. Die Crème fraîche einrühren und noch 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Chili abschmecken.
3
Den Spinat nach Packungsangabe zubereiten. Ggf. überschüssiges Wasser abgießen und die Sektcreme unterrühren. Nochmal abschmecken.
Scholle in Ei-Hülle
4
Die Schollenfilets auftauen, mit Küchenkrepp trockentupfen. Salzen, von beiden Seiten mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl leicht abklopfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den geriebenen Parmesan in das verquirlte, mit etwas Salz und Pfeffer gewürzte Ei rühren. Die mehlierten Schollenfilets durch die Parmesan-Ei-Mischung ziehen und in der Pfanne braten. Die Butter zufügen, die Filets wenden und zuende braten.
anrichten
5
Spinat auf einen Teller geben, das Schollenfilet daraufsetzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Reis in einer kleinen Schale dazu reichen. Oder eine kleine vorgewärmte Auflaufform zur Hälfte mit dem Pilzrisotto füllen, die andere Hälfte mit Spinat auskleiden und die Scholle darauflegen, diese mit Zitronensaft beträufeln. Guten Appetit!