Bacalao mit Pilzen in Sahnesauce

Bacalao con Setas en nata

von golfvornholz
Bacalao mit Pilzen in Sahnesauce - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
400 gr.
Bacalao ohne Haut und Gräten=getr.und eingesalzener Kabeljau
200 gr.
Pilze frisch,der Saison,geputzt,in Scheiben geschnitten
2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
100 ml
Fischfond
200 ml
Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Olivenöl extra vergine
1
Bacalao 48 Std.in kaltem Wasser wässern.Alle 8 Std.das Wasser wechseln.
2
Filets trocken tupfen und in zwei Essl.Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten.Herausnehmen. Etwas Olivenöl nachgießen und die Pilze darin anbraten.Knoblauch unterheben.Mit Fischfond ablöschen und einkochen lassen.Sahne angießen und sämig einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Fischfilets in die Sauce einlegen.Im vorgeheiztem Backofen bei 150 Grad in ca.12 Min.fertig garen. der Fisch sollte noch glasig sein.Anrichten und mit Baguette servieren. Als Tapa reicht die Menge für 6 - 8 Personen.