Serviettenknödel mit Champigon-Sahnesoße

Es muss nicht Serviette sein, schmackhafte Hausmannskost

von gamer1965
Serviettenknödel mit Champigon-Sahnesoße - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
Für die Knödelmasse
500 gr.
Knödelbrot
1 Stück
Zwiebel gewürfelt
3 EL
Mehl
3 Stk.
Eier verquirlt
125 ml
Milch
125 ml
Sodawasser
1 EL
Petersilie fein geschnitten
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
1 TL
Muskat
1 TL
Salz
Für die Soße
500 gr.
Champignons frisch
250 ml
Sahne
1 Stk.
Zwiebel gehackt
1 TL
Petersilie fein geschnitten
Salz
Pfeffer
1 TL
Mehl
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
1 EL
Olivenöl
Zubereitung Knödelmasse
1
Knödelbrot in eine geeignete Schüssel geben. Eier,Milch,Sodawasser und Gemüsebrühepulver in einem Gefäß verquirlen und über das Knödelbrot verteilen und locker durchmischen, Salz,Petersilie,Muskat und kleinwürfelig geschnittene Zwiebel in die Knödelmasse einarbeiten und abgedeckt ziehen lassen. Kochtopf mit Salzwasser auf Herd stellen und einschallten.
Formen der Knödelmasse
2
Auf Geschirrtuch Frischhalte-Folie ausbreiten und Knödelmasse darauf mit feuchten Händen verteilen. Die Masse zu einer Rolle formen und mit der Folie einwickeln und an beiden Enden mit einer Schnur zusammenbinden. Rundherum Folie mit Gabel anstechen und ins leicht sprudelnde Salzwasser geben und ca 25-30 Min darin ziehen lassen
Zubereitung der Soße
3
Zwiebel kleinhacken und mit 1 El Olivenöl in einen Topf anschwitzen. Dann die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und dünsten lassen. Auf mittlere Stufe dünsten bis Wasser aus Champignons austritt. Gemüsebrühe-Pulver und TL Mehl dazugeben und verrühren. Mit Sahne aufgießen und zu einer sämigen Soße verkochen lassen. Herd auf kleine Stufen drehen und nur mehr leicht umrühren. Wenn Soße eingedickt ist mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie dazumengen. Warmstellen
Anrichten
4
Knödel aus dem Wasser holen aus Folie auspacken und in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf flache Teller legen. Die Champignonsoße auf Teller aufgießen Viel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit