Chinesische Nudeln mit Hähnchenbrustfilet und Gemüse

( Geht relativ schnell und schmeckt sehr, sehr lecker ! )

von MausVoh
Chinesische Nudeln mit Hähnchenbrustfilet und Gemüse - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
150 g
Mie Nudeln
1 EL
Öl
200 g
Hähnchenbrustfilet
1
EI
1
rote Zwiebel ca. 50 g
1
Zwiebel ca. 50 g
1
Möhre ca. 100 g
1 Stück
Ingwer ca. 20 g
0,5
rote Paprika ca. 100 g
100 g
Erbsen TK
100 g
Sojabohnensprossen
3
Stängel/Zweige Koriander
2 TL
Hühnerbrühe instant
2 EL
Ketchup manis
0,5 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
3 EL
Erdnussöl
Mie Nudeln ca. 10 Minuten in heißen Wasser garen, abgießen und in Öl ( 1 EL ) schwenken, damit sie nicht verkleben. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenscha-ber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 -–4 mm dick ) schneiden. Ingwer schälen und fein wür-feln. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sojabohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen. Das Ei verquirlen. Erdnuss öl ( 3 EL ) im Wok erhitzen und nacheinander ( Verquirltes Ei, Hähnchen-brustfiletstreifen, Zwiebelspalten, Ingwerwürfel, Paprikastreifen, Erbsen und Soja-bohnensprossen ) anbraten/pfannenrühren. Die fertig angebratenen Zutaten dabei immer an den Rand des Woks schieben. Zum Schluss alle Zutaten vermi-schen/vermengen und gemeinsam kräftig pfannenrühren. Mit Hühnerbrühe instant ( 2 TL ), Ketchup manis ( 2 EL ), Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ¼ TL ) würzen. Zum Schluss die Nudeln und den gehackten Koriander unterheben und alles pfannenrüh-ren/erwärmen und servieren.