Grünkohl Cremesuppe mit Pinienkerne verfeinert

von 2010Herford
Grünkohl Cremesuppe mit Pinienkerne verfeinert - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
800 g
Grünkohl frische
800 ml
Fleischbrühe aus Schweinfleisch
3 EL
Öl
100 g
Bauchspeck geräuchert, gewürfelt, als Geschmacks Träger
1
Zwiebel, gewürfelt
1
Knoblauchzehe, gehackt
2
Kartoffeln,- klein geschnitten
Salz und Pfeffer
Etwas
Majoran
1 TL
Senf
Etas
Ganze Pinienkerne
1
Grünkohl von den äußeren welken Blättern & dicken Stilen befreien. Unter fließendem Wasser gründlich abbrausen und grob schneiden. Anschließend in leicht gesalzenem Wasser kurz blanchieren, abgießen.
2
Bauchspeck im Öl auslassen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Grünkohl dazugeben, gut vermengen. Mit Majoran, Salz, Senf und Pfeffer würzen, mit Brühe ablöschen und langsam köcheln.
3
15 Min. vor Ende der Garzeit die Kartoffeln untermischen. Alles zusammen weich kochen lassen. Mit einem Pürierstab fein pürieren. Anschließend durch ein Sieb passieren, abschmecken, wenn nötig nachwürzen.
4
In einer Pfanne ohne Öl die Pinienkerne anrösten. Die Grünkohl Cremesuppe auf 4 Teller verteilen. Pinienkerne darüber streuen und mit Basilikum garnieret servieren.