Gebackene Kartoffeln ...

... mit Resten vom Grillhähnchen

von mimi
Gebackene Kartoffeln ... - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
6 grosse
Kartoffeln
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
50 ml
Wasser
Saft
von einer halben Zitrone
0,5 Teelöffel
Salz
0,5 Teelöffel
Kräuter der Provence
1 Messersp.
Chiliflocken
2
Knoblauchzehen ungeschält
12
Oliven schwarz
2 übrige
Hühnerbrüstchen vom Grillhähnchen
1
Die Kartoffeln schälen und in sehr große Stücke schneiden.
2
Das Öl mit Wasser, Zitronensaft, Salz, Kräutern der Provence und Chiliflocken in einer Schüssel geben, die Kartoffeln dazugeben und untermischen, dann alles in eine Ofenfeste Form schütten und im Ofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten lang backen.
3
Während dieser Zeit ein- bis zweimal durchrühren und nach etwa 20 Minuten die die schwarzen Oliven zwischen die Kartoffeln setzen. Die Hühnerbrüstchen an die Seite der Form legen - sie sollen hier nur noch einmal erwärmt werden.
4
Die fertig gebackenen Kartoffeln habe ich mit einem Klecks Créme fraiche zu den erwärmten Hühnerbrüstchen serviert. Vorweg gab es einen einfachen Blattsalat mit einer ganzen Tomate für zwei.