Zitronen-Gebäck

ein wahrer Genuss ( 60 Stück)

von R****t~5b1704787ec3a
Zitronen-Gebäck - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4
Zitronen unbehandelt
40 g
Zitronat (Sukkade)
300 g
Mehl gesiebt
230 g
Puderzucker
80 g
Butter kalt
1
Ei
6 EL
Zitronensaft
50 g
Pistazien gehackt
1
Die Zitronen abreiben. Das Zitronat sehr , sehr fein hacken.
2
In einer Schüssel 1 Tl der Zitronenschale, Zitronat,Mehl 80 g Puderzucker,Butter,Ei und 2 El Zitronensaft zu einen geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. So können sich die Aromen besser verteilen.
3
Backofen auf 190 Grad ( Umluft 170 Grad ) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
4
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca 3 mm dick ausrollen. Mit Ausstecher gewünschte Formen ausstechen und mit etwas Abstand auf die Bleche verteilen. Im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten goldgelb backen.Erkalten lassen.
5
Währenddessen für den Guss:
6
Restliches Puderzucker mit 4 El Zitronensaft verrühren und das Gebäck damit bestreichen . Mit gehackte Pistazien bestreuen und den Guss trocknen lassen.