Walnusskuchen

ohne Mehl.........schnell gemacht

von barbara62
Walnusskuchen - Rezept
   FÜR 14 PERSONEN
600 g
gemahlene Walnüsse
6
Eier
300 g
Zucker
150 ml
Eierlikör
2 leicht geh. EL
Speisestärke
1 TL
Natron
16
Walnuss-Hälften
3 EL
Zucker zum Karamelisieren der Walnusshälften
100 g
Kuvertüre Vollmilch
100 g
Kuvertüre weiß
1
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen.
2
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker cremig rühren und dann den Eierlikör zufügen. Alles noch einmal gründlich aufschlagen.
3
Zu den Nüssen die Speisestärke und das Natron geben, alles vermengen und unter die Eigelbmasse heben.
4
Wenn alles gut untergerührt ist, den steifen Eischnee unterheben, dann sofort den Teig in die Form füllen und auf mittlerer Schiene für 50 - 60 Min. in den Ofen.
5
Nach Ende der Backzeit (es darf bei der Holzstäbchenprobe nichts mehr daran haften) Kuchen auskühlen lassen.
6
Während der Kuchen abkühlt, die beiden Kuvertüre-Sorten im Wasserbad schmelzen, bereit stellen. Dann die 3 EL Zucker in einer Pfanne zu Karamel auflösen, die ganzen Walnusshälften darin wälzen und zum Erkalten auf Folie legen.
7
Nun den Kuchen mit der Kuvertüre bestreichenund und mit den Walnusshälften dekorieren.