Keks & Co: Macarons

eine Spezialität aus Luxemburg - 1. Versuch

von kuechenschelle
Keks & Co: Macarons - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
2
Eiweiß
1 TL
Zitronensaft
120 g
Mandeln, geschält und gemahlen
80 g
Puderzucker
0,25 TL
Zimt
Vanille aus der Mühle
Für die Creme
50 g
Nougat
100 ml
Sahne
1 EL
weiße Kuvertüre, geschmolzen
1
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, am Ende Zitronensaft und Puderzucker einrieseln lassen. Nun die Gewürze und die Mandeln mit der Hand unterheben. Masse in einen Spritzbeutel (große Tülle) geben und kleine Häufchen (ca. 3 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Ergibt 20 Stück.
2
Im vorgeheizten Ofen bei 120 Grad Umluft ca. 25 - 30 Minuten backen. Ofentür einen Spalt offen lassen. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.
3
Für die Creme den Nougat im Wasserbad verflüssigen, etwas abkühlen lassen. Die Sahne sehr steif schlagen, Nougat und Kuvertüre unterheben. In einen Spritzbeutel mit mittlerer Tülle geben, im Kühlschrank ca. 30 Minuten kühlen lassen.
4
Etwas Creme auf einen Macaron spritzen, einen zweiten aufsetzen. Guten Appetit!