Creole Pineapple Chili Chutney

Kreolisches (karibisches) Ananas Chili Chutney

von dogeckhard
Creole Pineapple Chili Chutney - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Chilischote frisch
2 TL
Hot-Sauce
2 TL
Hot-Oil
2 Scheibe
Ananas
3 EL
Ananassaft
1 Prise
Rohrzucker
0,5 Stk.
Lemone
Koriander frisch
1 Prise
Salz
Gerichte-Geschichte
1
Ein scharf-fruchtiges Chutney mit kreolischen Gewürzen und 100% auf Basis eigener Gewürzmischungen und -soßen hergestellt. Am Anfang fruchtig und feurig im Abgang.
Zubereitung
2
Die Zwiebel hacken und scharf anrösten.
3
Die gehackte und entkernte grüne Chilischote (karibisch wäre eine "Scotch bonnet", diese ist jedoch sehr scharf) zugeben und beides langsam mit je 2 TL Hot Sauce und Öl ca. 10-15 Minuten dünsten.
4
2 Scheiben Ananas sowie den Saft zugeben, für weitere 15 Minuten köcheln lassen.
5
Mit 1 Prise Rohrzucker, dem Saft einer 1/4-1/2 Limone, etwas frischem Koriander und Salz abschmecken und pürieren (wer es fein viel) oder mit der Gabel grob zerdrücken.
Hot-Sauce und Öl
6
Ich empfehle meine eigene HOT-Sauce mit "Jerk Spice" welches ideal zu diesem kreolischen Gericht passt. Das Rezept dazu findest du in meinem KB: http://www.kochbar.de/rezept/478612/scharfe-Chilisosse-HOT-Sauce.html . Alternativ verwendest du scharfe Würzsaucen aus dem Supermarkt/Internet.
Tipp
7
Kaufe eine frische Ananas und bereite eine größere Menge des Chutneys zu welches man einfach "einwecken"/einkochen kann.